Jakob Kraus: SPD-Grundsätze zurückholen!

Jakob Kraus trifft man nicht nur beim Sport oder bei der SPD. Ehrenamtliche Tätigkeiten sind für ihn eine Selbstverständlichkeit. Ob bei den Naturfreunden, dem TSV Gersthofen oder bei den Party-Freunde. „Über das städtische Ferienprogramm kam ich zum Boccia-Spielen“, berichtet er uns. Über 20 Jahre ist er dort inzwischen aktiv und wurde jetzt zum „Sportler des Jahres“ gekürt. Jakob ist 29 Jahre alt, in Augsburg geboren. Seine Heimat ist schon immer Gersthofen. Der Wirtschaftsingenieur und Bauleiter für Verkehrssicherung ist verheiratet. Vor kurzem hat die junge Familie Zuwachs bekommen. Der stolze Vater hat einen vollen Terminkalender. „Neben der Familie“, betont er, „ist mir das kommunalpolitische Engagement so wichtig, dass ich mir dafür die Zeit nehme, auch wenn dadurch die Freizeit weniger wird.“ „In den meisten
Punkten macht die Bundes-SPD vernünftige Arbeit“, sagt er, „oft wurden aber auch alte Grundsätze der SPD über Bord geworfen.“ Gerade diese sozialdemokratischen Grundsätze sind für ihn besonders wichtig.
Jakob will „wieder mehr zur bürgernahen Arbeiterpartei, die sich um das Wohlbefinden der Menschen kümmert“. Dem Rechtsruck will er entgegenwirken und weiterhin „durch offene Grenzen in den Urlaub fahren.“ Seine Schwerpunkte: Verkehr, Ehrenamt, junge Familien. Auf die Frage, welche Stichworte ihm einfallen, wenn er hört, dass die Stadt Gersthofen für fast 10.000 Bürgerinnen und Bürger neuen Wohnraum schaffen will, antwortet er mir spontan: „Unbezahlbare Mieten und Verkehrschaos“. Deshalb solle „die Stadt den Wohnraum selbst schaffen, das wäre besser durch Wohnbaugesellschaften möglich als durch Investoren. Dazu muss man die passende Infrastruktur selbstverständlich von Anfang an im Blick haben“. Jakob wurde zu einem der stellvertretenden Vorsitzenden der SPD Gersthofen gewählt. Das war sicher eine gute Entscheidung.

(Bild und Text: Josef Pröll)

Ein Kommentar zu „Jakob Kraus: SPD-Grundsätze zurückholen!“

  1. Margarete.Till

    Hallo Jakob schade dass ich erst jetzt erfahre, dass du ein engagiertes Mitglied der spd bist 😳😂 ich bin Jahrzehnte Mitglied der SPD gewesen und auch heute noch voll überzeugt- macht natürlich nix, weil wir uns auf sportlicher Ebene kennengelernt haben – ich wohne auch no net so lang in Gersthofen -auf alle Fälle wünsche ich dir viel Erfolg für die Wahl und würde mi echt freuen wenn wenn i von Veranstaltungen der SPD einladungen bekommen würde – übrigens ich habe meine ganze berufliche Laufbahn der SPD zu verdanken und somit kämpfe ich schon mein lebenlang für die SPD – Info um zum rätselraten – wir kennen uns von Boccia – so ne rätselhafte e-Mail hast bestimmt noch nie bekommen gglg Maggi

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.